Der Frosch in unserem Leben


Froschlaich Infobild Der Frosch begegnet uns häufig in unserem Leben. Wir bemerken es nur nicht. Denken wir einmal an den Begriff des "Wetterfrosches". Schon oft gehört - aber nie so richtig darüber nachgedacht. Frösche sind tatsächlich am Wetter orientiert. Droht schlechtes Wetter, so fliegen Insekten tiefer. Von daher muss sich der Frosch auch tiefer platzieren, um Insekten erfolgreich jagen zu können. Es darf aber bezweifelt werden, dass der Frosch auf einer kleinen Leiter in einem Glas das Wetter tatsächlich prognostizieren kann.

Oder denken wir beim Thema Frosch einmal an die Welt der Märchen. Die bekannteste Erzählung dürfte "der Froschkönig" sein. In diesem Märchen wurde ein Prinz in einen Frosch verwandelt und wird schliesslich von einer Prinzessin erlöst.

Ein anderes Beispiel sind die Taucher, welche gerne auch als Froschmänner bezeichnet werden. Eine gewisse Ähnlichkeit ist auch durchaus vorhanden.

Der Frosch wird heute aber auch im Kontext Natur gesehen. Geht es um Naturschutz oder die Umwelt schonende Produkte wird gerne der Frosch ins Feld geführt.

Und natürlich darf man nicht vergessen, dass es auch Menschen gibt, die Frosch heissen.

Der Frosch ist einfach ein liebenswerter und nützlicher Zeitgenosse. Er ist nützlich, da er lästige Insekten vertilgt. Er ist wichtig für ein gesundes Ökosystem.

Naturschutzgebiet Masuren
Naturschutz für Frösche